Windows 8.1 ist als ISO Abbild verfügbar

//Windows 8.1 ist als ISO Abbild verfügbar

Windows 8.1 ist als ISO Abbild verfügbar

Windows 8.1 ist als ISO Abbild verfügbar

Windows 8.1 Startscreen

Windows 8 gibt es seit 2 Jahren und endlich ist auch offiziell eine ISO-Datei der aktuellen Version verfügbar, so dass die Nutzer in Zukunft das System deutlich leichter installieren können. Um das ISO-Abbild zu bekommen benötigt man noch keinen Installationsschlüssel.

Im ersten Schritt lädt man sich dazu von der Microsoft Homepage ein Tool, das auch ohne Installation lauffähig ist. Für die Erstellung des Installationsmedium benötigt man:

  • PC mit Internetverbindung (wichtig ist hier eine zuverlässige Internetverbindung – bei einem Zugang über eine mobilen Datenkarte könnnte es ev. zu Problemen kommen)
  • einen leeren USB-Stick mit mindestens 4 GB.
    oder
  • DVD – in dem Fall natürlich auch einen DVD-Brenner

Als nächstes kann man die gewünschte Windows Version auswählen:

Media Creation Tool
  • Sprache/Language: deutsch, englisch sowie zahlreiche weitere
  • Edition: Windows 8.1 (Core) und Professional in der normalen oder N-Version (Not Media Player)
  • Architektur: 32-bit (x86) oder 64-bit (x64)

Im nächsten Schritt, kann man auswählen, ob man einen USB-Stick erstellen will oder eine ISO-Datei zum erstellen einer DVD herunterladen möchte. Danach kann man den USB-Stick auswählen, auf der als Installationsmedium hergerichtet werden sollte. Bevor das herunterladen der Datei beginnt, kommt noch einen Hinweis, dass der USB-Stick gelöscht wird.

Sie können aber auch gleich die ISO-Datei herunterladen und mit dem Windows USB/DVD Download Tool ein Installationsmedium erstellen, hier lässt sich auswählen, ob die ISO auf einen USB-Stick oder eine DVD kopieren. DAs Installationsmedium enthält Windows 8.1 inklusive Update 1.

Falls Sie noch kein Windows 8 auf dem Computer haben, ist darauf zu achten, dass neben dem vorhanden sein eines gültigen Lizenzkey auch die Systemanforderungen erfüllt sind.  Das Setup-Programm akzeptiert bei dem ISO auch Lizenzkeys für Windows 8.0, d.h. dass umständliches Vorgehen wie bisher mit generischen Schlüsseln nicht mehr notwendig ist. Manche PC-Hersteller hinterlegen den Lizenzschlüssel auf dem Mainboard, in dem Fall entfällt die manuelle Eingabe des Schlüssel.

Für den Fall, dass Sie auf Ihren bisherigen Computer nur Windows 7 hatten,  ändert sich nichts, das sie für eine legale Installation von Windows 8 nur durch den Kauf einer gültigen Lizenz erhalten.

 

 

By | 2015-10-31T18:53:37+00:00 Dezember 7th, 2014|Allgemein|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment