Tipp am Samstag: Num-Lock beim Start aktivieren

//Tipp am Samstag: Num-Lock beim Start aktivieren

Tipp am Samstag: Num-Lock beim Start aktivieren

Num-Lock beim Start aktivieren

Mit der Einführung von Windows 10 kam eine neue Funktion auf den Anmeldebildschirm – die Möglichkeit, sich mithilfe eines PINs anzumelden. Vielleicht nutzen viele von Ihnen diese Funktion von auch am Desktop Rechner mit einer richtigen Tastatur mit Nummernblock. Doch will man sich anmelden und die PIN über den Nummernblock eingeben, stellt man fest, dass dieser nicht aktiv ist. Wir möchten Ihnen in dieser Anleitung zeigen, wie Ihr den Nummernblock automatisiert einschaltet.

Ausführen

Ausführen

Num-Lock vor dem Herunterfahren einschalten

  1. Wenn Sie auf dem Anmeldebildschirm seid, schaltet das Num-Pad ein, in dem Ihr auf Eurer Tastatur auf die Taste Num klickt.
  2. Führt über den Anmeldebildschirm einen Neustart durch.
  3. Nun sollte das Num-Pad beim nächsten Start eingeschaltet sein

Num-Lock über die Registry automatisch einschalten

Achtung: Diese Variante sollte nur von erfahrenen Nutzern durchgeführt werden, da sie Änderungen an der Registry beinhaltet. Für eventuell auftretende Schäden an Ihrem Computer übernehmen wir keine Verantwortung.

  1. Man öffnet die Registry, in dem man die Tastenkombination Win+R drückt und dort regedit eingibt. Alternativ kann man die Registry auch über die Cortana/Suche öffnen.

    Registry Editor

    Registry Editor

  2. Im Registry Editor navigiert Ihr nun zu HKEY_USERS\.DEFAULT\Control Panel\Keyboard
  3. Man sucht den String InitialKeyboardIndicators
  4. Ändert den Wert auf 80000002 (Vor der Änderung des Wertes, sollte man eine Kopie des alten Wertes anfertigen, falls man die Einstellung rückgängig machen möchtet).

Nun kann man sich mit seinem Pin bequem anmelden.

By | 2017-02-25T19:34:18+00:00 Februar 25th, 2017|Allgemein|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment